Shirts / Polos

Golf Shirts für Herren

Das Funktionspolo gilt als Golf Shirt für Herren und kann nicht nur in unterschiedlichen Stoffen, Farben und Schnitten, sondern auch von vielen verschiedenen Bekleidungsherstellern gekauft werden. Mit diesem Kleidungsstück verwandeln Sie die typische Etikette auf dem Golfplatz in eine Ausdruck Ihres persönlichen Stils. Wichtig ist jeweils, dass das Golf Shirt gut sitzt und Sie in Ihrem Schwung nicht einschränkt. Eine große Auswahl an Golf Shirts für Herren von allen namenhaften Herstellern finden Sie in dieser Kategorie.

Ergebnisse 1 – 32 von 335 werden angezeigt

Etikette wird im Golfsport groß geschrieben. Darunter fällt natürlich auch eine passende Bekleidung – zu der vor allem Poloshirts mit Kragen gehören. Dieser Klassiker besteht aus einem Funktionsshirt mit einem Kragen, der wiederum an Hemden erinnert und knöpfbar ist. Die Ärmel sind in den meisten Fällen kurz, lassen sich bei einigen Modellen aber auch in langärmligen Varianten auswählen. Poloshirts für Herren werden in vielen unterschiedlichen Schnitten und Passformen angeboten, sodass jeder Golfer komfortable und schicke Outfits finden kann.

Je nach Wetter werden Polos für Herren entweder mit einem atmungsaktiven Unterzieher, mit einer Jacke oder mit einer Weste kombiniert. Im Sommer und bei gutem Wetter sind die meisten Golfer nur im Polo unterwegs. Für einen stilvollen Auftritt sollte das Shirt in die Hose gesteckt werden – das folgt nicht nur der typischen Golfetikette, sondern bannt auch störenden Stoff bei Ihrem Schwung. So können Sie sich ganz auf Ihr Spiel konzentrieren.

Golf Shirts für Herren werden in vielen verschiedenen Materialen hergestellt. Die Auswahl wird dabei vor allem vom Wetter und von Ihrem persönlichen Stil beeinflusst. Die meisten Golfer setzen auf spezielle Polos aus Funktionsstoff, die gleich mehrere Vorteile vereinen. Diese Kleidungsstücke sind sowohl atmungsaktiv als auch schnell trocknend, was bei einer schweißtreibenden Runde auf dem Golfplatz extrem wertvoll sein kann.

Die Bezeichnung dieser funktionalen Stoffe kann von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich sein. Bei namenhaften Sportmarken wie Nike wird das Polo oftmals als „Dri-Fit“ ausgezeichnet, bei Adidas sind hingegen Begriffe wie „ClimaLite“ und „ClimaCool“ üblich. Footjoy führt die Bezeichnung „ProDry„, Brax beispielsweise den Stoffnamen „Cooltech„. Neben den temperaturtechnischen Eigenschaften bieten diese Sporttextilien auch eine optimale Bewegungsfreiheit und einen bequemen Schnitt, da sie sich dem Körper anpassen. Hinzu kommt, dass sie aufgrund der verringerten Reibung leise sind – beim Rückschwung knistert es also nicht.

Alternativ können Sie auch auf Poloshirts aus Baumwolle oder Polyester-Mischungen setzen, die allerdings weniger feuchtigkeitsableitende Eigenschaften besitzen. Dafür ist das Körpergefühl beim Tragen anders, was von manchen Golfern bevorzugt wird.

Die Größen gleichen jenen von üblichen Kleidungsstücken außerhalb des Golfsports (zumeist XS bis XXXL), sodass Sie sich an T-Shirts in Ihrem Kleiderschrank orientieren können. Je nach Hersteller kann die Passform aber abweichen, weshalb sich ein Anprobieren in den meisten Fällen durchaus lohnt. Dann können Sie auch gleich testen, ob Sie genügend Bewegungsspielraum für Ihren Golfschwung haben.

Was Farben, Muster und Designs angeht, gibt Ihr individueller Geschmack den Ton an – von farbenfrohen Shirts für Herren über klassisch einfarbige Teile bis hin zu trendigen und sportlichen Mustern sind unzählige Modelle und Varianten denkbar. So können Sie Ihren Stil beim Sport optimal ausdrücken. Erlaubt ist, was Ihnen gefällt und der Platzordnung entspricht. Dunkle Farben können in direkter Sonne schnell heiß werden, helle Farben schützen Ihre Haut nicht immer vor den UV-Strahlen. Es gilt: Je hochwertiger ein Stoff ist, desto „cooler“ bleiben Sie auch auf dem Platz.

TOP